Jazz thing präsentiert

Kulturzelt Kassel 2018

Das Kulturzelt an der Drahtbrücke ist in Kassel längst sprichwörtlich geworden und wirbt auf seiner Homepage mit einem Zitat von Tomas Zierhofer-Kin, dem Intendanten der Wiener Festwochen: Der sieht Festivals „immer wie Pilze. Einmal im Jahr, meistens im Sommer, kommt der Pilz aus dem Boden – aber der wirkliche Pilz, der unter der Erde ist, ist auch im Frühling und im Herbst da.“

Kinga Glłk (Foto: Peter Hoennemann)

In diesem Sinne kommt der Pilz Kulturzelt vom 12. Juli bis zum 25. August zum Vorschein – wie immer mit einem fulminanten Programm. Zu den Höhepunkten für Jazzfreunde zählen das New Trio von Joachim Kühn mit Chris Jennings und Eric Schaefer, das Duo Till Brönner & Dieter Ilg, Candy Dulfer aus den Niederlanden, die polnische Bassistin Kinga Głyk, die Nils Landgren All Stars mit einem „Tribute to Leonard Bernstein“ und sicher auch Nightmares on Wax.

Till Brönner & Dieter Ilg (Foto: Chris Noltekuhlmann)

Aber natürlich wollen auch die Rockfreunde bedient werden: Tocotronic haben ihr neues, supergutes Album „Die Unendlichkeit“ im Gepäck, Olli Schulz hat sein „Scheiss Leben, Gut Erzählt“ – so der Albumtitel –, Bosse aus Deutschland und Slowdive aus Großbritannien werden ihre Fans begeistern, und aus den USA kommt Neo-Souler Curtis Harding. Gediegene Britishness verbreiten dann noch Jake Bugg und Fink, wogegen Gisbert zu Knyphausen, Deine Freunde und Kettcar sicher eher etwas für die Freunde deutscher Klänge sind.

Nightmares On Wax

Aus Portugal hat sich die Sängerin Carminho angekündigt, und die gebürtige Südafrikanerin Alice Phoebe Lou lebt wie so viele mittlerweile in Berlin – mit ihrem Debütalbum „Orbit“ begibt sie sich jedenfalls ausdrücklich auch in folkige und jazzige Regionen. Außerdem im Programm: der schottische Singer-Songwriter und Beatbastler Tom Walker, die HipHop-mit-Brass-Bande Moop Mama und der Tiroler Hang-Spezialist Manu Delago.

Carminho (Foto: Leo Aversa)

Für den Kehraus beim Kulturzelt Kassel sorgen dann am 25. August wie immer 17 Hippies aus Berlin: Die 13 Musiker werden auch Songs aus ihrem neuen Album spielen, das erst am Ende des Jahres erscheint.

Weiterführende Links:
Kulturzelt Kassel 2018

Foto
Peter Hoennemann, Chris Noltekuhlmann, Leo Aversa

Veröffentlicht am unter Live things