Jazz thing präsentiert

Kulturbörse Freiburg 2019

Die 31. Internationale Kulturbörse wird Freiburg vom 20. bis zum 23. Januar 2019 wieder zu einem Treffpunkt der Kulturbranche machen, bei dem Veranstalter, Produzenten, Agenturen und Medienvertreter so manche Entdeckung machen können: Zahlreiche Künstler aus den Bereichen Theater, Comedy, Tanz, Performance und Varieté stellen sich vor, aber natürlich auch viele Musikerinnen und Musiker.

Die neue Projektleiterin Susanne Göhner freut sich unter anderem auf die Auftritte von Hugh Coltman, Les Poules à Colin, Mamadou Diabaté & Percussion Mania, Danças Ocultas, Sebastian Schunke & Diego Pinera und Lucia de Carvalho.

Maik Krahl

Fachleute aus der Musikjury, zu der unter anderen Jazz-thing-Autor Stefan Franzen gehört, haben die verschiedenen Acts ausgewählt, und wir freuen uns natürlich vor allem auf die beiden Quartette aus unserer „Jazz thing Next Generation“-Reihe. Da ist zum einen das Quartett des Trompeters Maik Krahl, das Reinhard Köchl im aktuellen Heft auf Seite 84 näher vorstellt.

Simon Below Quartett

Zum anderen präsentiert sich die Viererbande des Kölner Pianisten Simon Below dem internationalen Publikum. Deren Debüt-CD „Wailing Wind’s Story“ (Double Moon/in-akustik) hat ihren redaktionellen Niederschlag in Jazz thing 124 gefunden. Autor Reinhard Köchl war gleich begeistert davon, dass der Pianist einmal nicht im Trio spielt, sondern seine Band mit dem Alt- und Sopransaxofonisten Fabian Dudek zum Quartett aufgestockt hat. Er attestiert der Band einen „modernen, erstaunlich reifen und durchaus individuellen Bandsound“. Warum erstaunlich reif? Weil der Bandleader tatsächlich erst 23 Jahre jung ist und dennoch schon über „die intuitive Architektur einer musikalischen Vision“ verfügt. Und in der spielen Bassist Yannik Tiemann und Schlagzeuger Jan Philipp eine wesentliche Rolle – das Zusammenspiel mit seinen drei Kollegen ist für Below ein Glücksfall. Dass wir nicht die Einzigen sind, die von dieser Band begeistert sind, zeigt auch der Preisregen, der seit zwei Jahren auf das Simon Below Quartett niedergeht.

Weitere Informationen zum Programm findet man auf kulturboerse-freiburg.de.

Veröffentlicht am unter Live things

CLOSE
CLOSE