Jazz thing at the KING

Jerry Lu Trio

„Modern Jazz at its best“ verspricht das nächste Konzert unserer Reihe Jazz thing at the King am Donnerstag, dem 27. Juni, im King Georg in Köln:

Jerry Lu Trio (Foto: Frank Wiesen)

Der in Köln lebende Pianist Jerry Lu und sein Trio gehen seit über zehn Jahren ihren eigenen Weg zwischen Straight Ahead und Modern, Swing und Groove – mal furios schnell, mal balladesk.

Auf dem Album „In Two Minds“ haben sie ihre bislang nur live gefeierte Musik festgehalten. Neben eigenen Kompositionen erklingen respektvolle, gekonnt modernisierte Arrangements von Standards des Great American Songbooks.

Zum CD-Releasekonzert ziehen Jerry Lu, Stefan Rey (Bass) und Niklas Walter (Schlagzeug) einen besonderen Gast hinzu: den Tenorsaxofonisten Denis Gäbel, dessen steile Karriere mit der Berufung als Nachfolger von Tony Lakatos in die hr-Bigband im Jahr 2022 einen Zwischengipfel erreichte.

Aktuelle Infos gibt’s wie gewohnt auf der Website des King Georg.

Foto
Frank Wiesen

Veröffentlicht am unter Live things

Bezau Beatz