Bezau Beatz 2019

Jazz thing präsentiert

Jazz & Joy 2019

Max Herre, De-Phazz und Wolfgang Niedeckens BAP gehören zu den Höhepunkten der diesjährigen Ausgabe von Jazz & Joy, die vom 9. bis zum 11. August in Worms über fünf Bühnen geht.

Max Herre

Die Sparkassen-Bühne auf dem Marktplatz steht für Pop und mehr – Mitsingen und Tanzen sind hier ausdrücklich erwünscht: Mit Hits wie „A-N-N-A“ und „Wenn der Vorhang fällt“ begann in den 90er-Jahren die Karriere von Max Herre als Frontmann des HipHop-Trios Freundeskreis, bevor er sich als Solokünstler und Produzent selbstständig machte. Nach Gold- und Platinplatten und einem ECHO will Herre auf dem Wormser Marktplatz zu seinen musikalischen Wurzeln zurückkehren: Rap mit Ewigkeitsanspruch. Ebenfalls auf dem Marktplatz sind BAP im Rahmen ihrer „Live & Deutlich“-Tour in Worms zu Gast, bevor die Band sich für eine längere Zeit in eine Live-Pause verabschiedet.

Ed Motta

Die Volksbank-Bühne auf dem Weckerlingplatz ist Latin, Swing, Funk, Soul und Jazz vorbehalten. Neben De-Phazz, die im letzten Jahr gleich mit zwei Alben am Start waren („Black White Mono“ und die Bert-Kaempfert-Huldigung „Strangers In Dub“), ist der Star an diesem Ort der schwergewichtige Brasilianer Ed Motta, während die Wormser Zeitung auf dem Platz der Partnerschaft ausschließlich Jazz präsentiert: Das genaue Programm wird Ende Mai bekannt gegeben. Die Bühne auf dem Schlossplatz zeigt hochkarätige Konzerte aus Blues, Rock und Weltmusik, und die Bühne an der Jugendherberge steht traditionell Nachwuchskünstlern und jungen Talenten aus der Region zur Verfügung.

Aktuelle Informationen: Jazz & Joy 2019

Veröffentlicht am unter Live things