psychische Gesundheitspolitik in den USA https://deutschpillen.com/ Rezept Drogenkonsum während der Schwangerschaft

Jazz thing präsentiert

Jazz am See 2017

In einer traumhaften Umgebung, nämlich am Ufer des Dechsendorfer Weihers in der Nähe von Erlangen, findet auch in diesem Jahr am 23. Juli das Eintagesfestival „Jazz am See“ statt – eine einzigartige Begegnung großer Jazzmusiker.

Branford Marsalis & Kurt Elling

Mit dem Quartett des amerikanischen Saxofonisten Branford Marsalis konnte eine der größten Bands des US-Jazz verpflichtet werden – und dann auch noch verstärkt um den Sänger Kurt Elling. Das mag formal dem Standard eines Jazzquartetts mit Gesang entsprechen, doch die Kombination einer der intensivsten Bands des Jazz mit einem der führenden Jazzvokalisten bietet alles andere als ein Standardprogramm – so viel ist sicher.

Zwei weitere Sänger stehen auf dem Programm: Mit Curtis Stigers hat sich noch eine große Stimme aus den USA angekündigt – auf seiner letzten Platte „Hooray For Love“ mischte er Jazzstandards mit eigenen Songs.

Curtis Stigers

Und Torsten Goods ist zwar Deutscher, hat aber dank seiner irischen Mutter und vieler langer New-York-Aufenthalte nicht nur internationales Format, sondern vor allem auch ein internationales Repertoire. Auf seinem letzten Album „Thank You Baby“ bediente er sich unter anderen bei Ray Charles, Nat Adderley und Leadbelly. Als in Erlangen Aufgewachsener ist Goods so etwas wie ein Lokalmatador bei „Jazz am See“ – außerdem ist er der künstlerische Leiter des Festivals. Gastsolist bei seinem diesjährigen Auftritt wird der Flügelhorn-Virtuose und ACT-Label-Kollege Julian Wasserfuhr sein, der auch an der Trompete seinen einzigartig warmen Ton kultiviert.

Weitere Informationen gibt es bei jazz-am-see.com

Veröffentlicht am unter Live things
Trackback URL: https://www.jazzthing.de/live-thing/jazz-am-see-2017/trackback/

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.