Heute startet der Vorverkauf für die Deutschland-Tournee für Glass Museum im Herbst. Das belgische Duo wird zwischen dem 11. und 17. November sieben Gigs in Deutschland zwischen Hamburg und München spielen.

Glass Museum (Foto: Gilles Dewalque)

Glass Museum steht für eine Mischung aus traditionellem Jazz, orchestralen Arrangements und elektronischer Musik. Seit drei Jahren vereinen Pianist Antoine Flipo und Schlagzeuger Martin Grégoire nun schon lebendige Melodien mit jazzigen Improvisationen. Bei Konzerten sitzen sie sich gegenüber, um das Spannungsfeld zwischen melancholischen Klängen und rhythmischer Perkussion auch optisch zu unterstreichen. Trotz ihres jungen Alters beweisen sie musikalische Reife und schaffen mühelos den Spagat zwischen verschiedenen Musikwelten – zur Tour soll auch das zweite Album von Glass Museum erscheinen.

Jazz thing präsentiert
Glass Museum
11.11. Hamburg, Turmzimmer
12.11. Ludwigshafen, Enjoy Jazz
13.11. Wiesbaden, Landesmuseum „Sounds & Sights“
14.11. Berlin, Berghain Kantine
15.11. b Köln, Studio 672
16.11. München, Milla
17.11. Dresden, Jazztage

Foto
Gilles Dewalque

Veröffentlicht am unter Live things