hammer klavier trioShort Video Award Nominierung: Hammer Klavier Trio aus HamburgDie amerikanische „Jazz Journalists Association“ (JJA) hat zum ersten Mal ihre Mitglieder aufgerufen, ein „Shortform Online Video Of The Year“ in der gleichnamigen neuen Kategorie für ihre jährliche Preisverleihung zu nominieren. Momentan stehen zehn Videos online zur Ansicht, aus denen die meist genannten Drei in die engere Wahl kommen werden. Dieser Preis soll den Filmemacher genauso würdigen wie die Musik oder die beteiligten Musiker des jeweiligen Projekts.

Bei den „2011 JJA Jazz Awards“ am 11. Juni in der New Yorker City Winery wird dann das meist gewählte Video bekannt gegeben und ausgezeichnet werden. Die kleine Sensation in der sonst strikt americophilen Vereinigung ist die Nominierung eines Live-Videos aus Hamburg: Das Hammer Klavier Trio mit Boris Netsvetaev, Piano, Philipp Steen, Bass, und Kai Bussenius, Schlagzeug, aufgenommen beim Überjazz Jazz Festival am 30. Oktober 2010. Es muss nun nur noch die nötigen Stimmen bekommen, die Konkurrenz ist allerdings groß. Porträts, Dokus, Interviews und Animationen mit Sonny Rollins, Henry Threadgill und den Jazz Robots sind ebenfalls unter den Auserwählten.

Text
Christian Broecking, Stefan Franzen & Martin Laurentius

Foto
Stephen Haberland

Veröffentlicht am unter News
Trackback URL: http://www.jazzthing.de/news/2011-4-7-jazz-video-jja-awards/trackback/

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Abonnieren: Benachrichtigung bei neuen Kommentaren
oder ohne Kommentar abonnieren.

Morgenland Festival 2014